Hygiene- und Corona-Schutzmaßnahmen

Liebe Gäste der Abtei-Musical-Company,

endlich geht es los und wir freuen uns riesig, in diesem Jahr mit unserem Familienmusical „Eine Weihnachtsgeschichte“ für Sie auf der Bühne zu stehen!

Wir haben uns dazu entschieden, das 2G-Modell (geimpft/genesen) im Rahmen unserer Aufführungen umzusetzen – für alle Besucher über 16 Jahren.

Damit ermöglichen wir Ihnen und uns ein großes Maß an Sicherheit und eine gute Voraussetzung für ein sorgloses Theatererlebnis und einen erheblichen Schritt in Richtung Normalität.

Die vollständige Impfung muss mit dem Impfpass nachgewiesen werden (auf Nachfrage in Verbindung mit einem Lichtbildausweis). Eine genesene Person muss im Besitz eines auf sie ausgestellten Genesenennachweises sein, ebenfalls auf Anfrage in Verbindung mit einem Lichtbildausweis. Gültig sind sowohl Nachweise in Papierform als auch in digitaler Form, zum Beispiel mit der Corona-Warn- App oder der CovPass-App.

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten außerhalb der Ferienzeiten aufgrund ihres Alters als Schülerinnen und Schüler. Sie sind aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen von der 2G-Regel ausgenommen und können also auch ohne vollständigen Impfschutz unsere Vorstellungen besuchen, ebenso Kinder bis zum Schuleintritt. Auch hier erbitten auf Anfrage einen Schulausweis oder einen Lichtbildausweis. Jugendliche im Alter von 16 Jahren benötigen zum Einlass einen Schulausweis oder einen Lichtbildausweis plus Schulbescheinigung.

Sollten sich bis zum Beginn der Veranstaltungen im Dezember 2021 die aktuellen Coronaregeln dahingehend ändern, dass Kinder und Jugendliche nicht mehr verbindlich in den Schulen getestet werden, benötigen diese den Nachweis eines tagesaktuellen negativen Antigen-Tests.

Alle Personen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können (Nachweis erforderlich), benötigen für den Einlass die Vorlage eines negativen Ergebnisses eines PCR-Tests oder eines tagesaktuellen Antigen-Schnelltests.

Bitte beachten Sie darüber hinaus die allgemeinen Hygieneregeln:

… Desinfektion der Hände am Ein- und Ausgang und im Toilettenbereich

… Husten- und Niesetikette

… Fernbleiben der Veranstaltung bei Anzeichen einer Atemwegsinfektion oder eines Infektes

Innerhalb der Gebäude ist ein Mund-Nasen-Schutz (mindestens eine medizinische Maske) zu tragen. Dieser darf am Sitzplatz sowie an den Tischen im Bereich der Reisescheune (Gastronomie) abgenommen werden.

Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Verpflichtung zum Tragen einer Maske ausgenommen.

Alle Räumlichkeiten sowie Kontaktflächen (Tische, Türklinken, Handläufe etc.) werden regelmäßig gereinigt bzw. desinfiziert.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens auch zu kurzfristigen Änderungen oder Absagen kommen kann.

Aktuelle Änderungen entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.abtei-musical-company.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen!